Guter Umgang von Herzen

 

Unsere Schule ist ein Ort,

an dem schwächere, kleinere und

ruhigere Kinder die gleichen Rechte haben

wie stärkere, größere und klügere.

Damit sich jeder wohl fühlt,

behandeln wir Menschen, Tiere, Pflanzen

und Sachen liebevoll, nehmen aufeinander Rücksicht

und halten uns an die folgende Regeln:

  1. Wir grüßen uns freundlich und verabschieden uns.

  2. Wir sagen bitte und danke.

  3. Wir gehen leise und langsam und ohne zu drängeln durch das Schulhaus.

  4. Wenn etwas herunter fällt, heben wir es auf.

  5. Wir entschuldigen uns.

  6. Wir lassen andere Kinder mitspielen.

  7. Wir gehen sorgsam mit eigenen und fremden Dingen um.

  8. Wir halten unser Schulhaus sauber.

  9. Wir halten die Toiletten sauber und waschen uns die Hände nach dem Toilettengang.


Jeder Satz ist eine Schulwoche lang „Wohlfühlsatz der Woche.“